PILATES SANFTES KÖRPERTRAINING

DIE 8 PRINZIPIEN

der Pilatesmethode

In jeder Trainingseinheit werden

diese Prinzipien durch fließende

Übungenmiteinander verknüpft.

 

ENTSPANNUNG
AUSRICHTUNG
KONDITION
ATMUNG
KONZENTRATION
ZENTRIERUNG
KOORDINATION
BEWEGUNGSFLUSS

WAS IST PILATES?

Pilates ist ein sanftes Körpertraining, bei dem der Aufbau einer starken Körpermitte im Vordergrund steht. Durch Pilates-Übungen werden gezielt die tiefen Stabilisierungsmuskeln aufgebaut, die für die Zentrumsstabilität – Grundlage für jede unserer Bewegungen - eine gesunde Haltung und schönere Formung nötig sind.

 

Die präzise ausgeführten Übungen vereinen Kräftigung, Mobilisation und Dehnung, um im Körper

eine Balance von Stärke und Flexibilität wieder herzustellen.

 

Besonderen Wert wird auf die Aufrechterhaltung der neutralen Wirbelsäulenkurven sowie eines neutral ausgerichteten Beckens gelegt. Die Muskeln werden gekräftigt, die Gelenksmobilität erhöht und Bewegungsausführungen effektiver.


 

 
 

WAS TRAINIERT PILATES?

Beim Pilatestraining werden die tiefen Stabilisierungsmuskeln trainiert, die für eine aufrechtere Haltung und somit verbesserten Ausstrahlung sorgen. Hauptaugenmerk liegt verstärkt auf den tiefliegenden Bauchmuskeln, der Beckenbodenmuskulatur und den Stabilisierungsmuskeln der Wirbelsäule.

 

Dies führt zu einem kompakten, aktiven und stützenden Muskelkorsett, dem sogenannten "Power House".

Ist dieses Körperzentrum in seiner Länge gestärkt, können sich Arme und Bein isoliert bewegen und die Wirbelsäule ist weniger anfällig für Haltungsschäden und Rückenschmerzen.

 

Qualität statt Quantität: nicht die Anzahl der Wiederholungen sondern die Qualität, Kontrolle, Effektivität, Bewusstsein/Intention der durchgeführten Bewegungen sind auschlaggebend.

 

FÜR WEN IST PILATES?

Pilates ist ein ideales Training für Menschen aller Alters- und Fitnessstufen. 


Pilates wird bevorzugt in der Prävention, Haltungsschulung und Rehabilitation eingesetzt. Beim Training können Schwerpunkte gesetzt werden, dennoch wird der Körper immer in Gesamtheit trainiert.

 

Die im Alltag typisch vernachlässigten Muskelgruppen werden mittels einfacher Ausgleichsübungen wieder aufgebaut bzw. gestärkt.Darüber hinaus können Amateur-Sportler und Leistungssportler von dieser Trainingsmethode im Sinne einer Leistungsoptimierung sowie zur Verletzungsprophylaxe profitieren.  
 


 

PILATES STUDIO VIENNA

Genereller Teaser zum Studio

STUDIO 18 PILATES & YOGA

Hier ein Einzeiler zum Studio?

KONTAKT

Platzhalterstraße 53, 17 / 3,

1190 Wien

Email: info@marionreiff.at
Tel:  123-456-7890

 

© 2015 Marion Reiff - Adresse - Impressum

© 2016 Marion Reiff - Impressum